Veröffentlicht am

BITMAINs WDMS 2022 macht die digitale Bergbauindustrie fit für die Zukunft

WDMS 2022 wurde erfolgreich abgehalten und stärkt die globale digitale Bergbauindustrie auf dem Weg in die Zukunft

Am 26. Juli, BITMAIN - dem weltweit führenden Hersteller von Servern für das Mining digitaler Währungen, über seinen Markennamen ANTMINER erfolgreich die Weltgipfel für digitalen Bergbau 2022 Konferenz in Miami, USA, die Bergleuten in aller Welt neue Investitionsmöglichkeiten bietet, um das Wachstum der Branche zu fördern.

Die Veranstaltung begann mit einer Eröffnungsrede von Francis X. Suarez, Bürgermeister von Miami, der alle Teilnehmer des World Digital Mining Summit willkommen hieß und seinen festen Glauben an die Blockchain- und Digitalwährungs-Bergbauindustrie zum Ausdruck brachte, um eine glänzende Zukunft für alle Generationen zu schaffen.


Irene Gao, Vertriebsleiterin von BITMAIN, gab Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Branche und zeigte auf, wie die Bergbaulösungen von BITMAIN durch innovative Lösungen und hochwertige Bergbauprodukte Probleme im Zusammenhang mit unzureichenden Ressourcen, Qualifikationen und betrieblicher Instabilität angehen. Sie erörterte die künftige Ausrichtung von BITMAIN auf eine grüne Entwicklung, die das Wachstum einer nachhaltigen Zukunft unterstützt. BITMAIN führte neue Programme ein, wie z. B. ANTique ANTMINER Gutscheine Fußabdruck zu reduzieren, um den Bergbau umweltfreundlicher zu gestalten und philanthropische Kampagnen zu initiieren, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

SQ, Präsident der Produktabteilung von BITMAIN, gab Auskunft über das weltweite Wachstum des Bergbaus. Mit den Anweisungen von BITMAIN beabsichtigt das Unternehmen, verbesserte integrierte Lösungen, weltweite Organisation, engagierte Unterstützung sowie fortschrittliche Bergbauwerkzeuge zu liefern. SQ erläuterte, warum BITMAIN taktisch hydrogekühlte Informationseinrichtungen freigibt, die Probleme wie instabile Verfahren an Orten mit Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit angehen, die den Lebensprozess von Bergleuten fördern. Hydro-Cooling-Webserver liefern sichere Mining-Ergebnisse und minimieren auch die laufenden Kosten, was einen besseren Erfolg ermöglicht. Sie senkt die Zugangsgrenze für das Hydro-Cooling-Mining, und auch ein brandneues Sendungsdesign, "Consign-to-Own", wurde gerade erst eingeführt. Sie teilte ebenfalls mit, dass BITMAINs weltweites Netzwerk von akkreditierten Unterhaltszentren sicherlich zusätzlich das Wachstum sowie den Unterhalt von Bergleuten auf der ganzen Welt fördern wird.

Simon Wang, ANTMINER Sales Director, sprach über die Zukunft des Bergbaus mit Hydro Air Conditioning Verfahren. Er präsentierte das transformative Wachstum von BITMAINs moderner Hydro Air Conditioning Technologie, die zu den neuesten ANTMINER Designs (S19 Hydro, S19 Pro+ Hyd. und S19 XP Hyd.) führte. Es wurde ein Leitfaden für Hydro-Klimabehälter sowohl für den ANTSPACE HK5, 2023 als auch für den ANTSPACE HK7, 2024 vorgestellt, die die Leistung des ANTSPACE weiter verbessern. Simon hob hervor, dass die moderne Technologie der Hydroklimatisierung bemerkenswerte monetäre Vorteile für die Umweltleistung bietet und gleichzeitig innovative Prozesse, hohe Energieleistung und auch langlebige Bergbauprozesse ermöglicht, die die Zukunft der Bergbauprozesse anführen.

Xmei Lin, Leiterin der Marketingabteilung von BITMAIN, erklärte in ihrer Rede, dass PoW die beste dezentrale Lösung sei. Andererseits kann PoS das Problem der Dezentralisierung nicht lösen. Was den Stromverbrauch von PoW betrifft, so ist er unter verschiedenen Gesichtspunkten sowohl wesentlich als auch vorteilhaft. PoW verbraucht nur etwa 0,2% der weltweiten Stromerzeugung; 2. die Anwendung von PoW im Mining-Markt trägt wesentlich zur Aufrechterhaltung des Netzes, zur Förderung einer geordneten Stromnutzung sowie zur Entwicklung völlig neuer finanzieller Entwicklungsfaktoren bei. BITMAIN verfolgt den Kurs von PoW und erforscht weiterhin saubere Energiequellen, um proaktiv zur PoW-Umgebung beizutragen.

Max Liao, geschäftsführender Direktor für Geschäftsentwicklung bei ANTALPHAteilte die monetären Abhilfemaßnahmen des Unternehmens, um Minern zu helfen, den bestehenden Baissezyklus zu durchstöbern. Er stellte geniale Optionen wie Power Funding vor, das Hashrate Collateral verwendet, um für elektrische Energie zu bezahlen, indem es zukünftige Kryptowährungsproduktion verspricht. Danach stellte er die Order Collateralisation vor, die Minern zusätzliche Flexibilität beim Kauf brandneuer Tools bietet. Max überprüfte danach die allgemein verständliche Token-Besicherung, stellte jedoch klar, wie ANTALPHA die bestehenden Finanzierungsoptionen mit einer Mischung aus Token- und Hashrate-Besicherung komplett umgestaltet.

Leon Lv, CEO von ANTPOOLEr erklärte, dass ANTPOOL seinen Kunden beim Aufbau eigener Mining-Pools behilflich sein kann und auch technologische Unterstützung bietet.

ANTPOOL konzentriert sich auf die Einbeziehung von Quellen des Bergbausektors, die tatsächlich rund 22 Nationen auf 5 Kontinenten verbunden hat und auch direkt in den Vereinigten Staaten Markt wächst, bietet eine One-Stop-Lösung für Kunden. ANTPOOL widmet sich darüber hinaus der Schaffung einer brandneuen ökologischen PoW-Gemeinschaft und hat bereits $10 Millionen ausgegeben, um die ökologische ETC-Gemeinschaft zu unterstützen und hochwertige PoW-Arbeitsplätze zu schaffen.

Alan Martinez, Regionaler Verkaufsleiter von JSBIT Technologie INC. teilte genau mit, wie Bergleute bedenken müssen, dass der Sektor mit der Zeit sicherlich ein Auf und Ab der Märkte erleben wird, die tatsächlich die Fähigkeit gezeigt haben, sich zu erholen". Ruslan Zinurov, CEO und Mitbegründer von Merkle Standard präsentierte ihre Informationen aus Washington und South Carolina. Er erwähnte, dass Webserver mit Wasserklimatisierung im Gegensatz zur Luftkühlung viel zuverlässiger, sicherer und auch leiser sind, was zu einer viel längeren Lebensdauer führt. Fred Thiel, CEO von Marathon Digital-BeteiligungenEr untersuchte historische Marktmoden und teilte genau mit, wie man die WACC-Formel verwendet, um den langfristigen, dauerhaften Ansatz für die Pflege des BTC-Bestands herauszufinden.

WDMS möchte sich bei allen bedanken, die an dieser Veranstaltung teilgenommen haben. BITMAIN arbeitet weiterhin fleißig mit seinen Partnern und Verbrauchern zusammen, um durch die Entwicklung von Win-Win-Beteiligungen, dauerhaften Werten und glaubwürdigen Kooperationen einen weitaus besseren elektronischen Globus zu schaffen. Bleiben Sie dran für den nächsten World Digital Mining Summit. Wir freuen uns schon darauf, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!